Neujahrsgrüße 2021

Das Foto wurde gestaltet von Eva Rottmann und Moritz Eibl

Wir wünschen Euch allen einen gelassenen Silvesterabend und einen guten Start ins Neue Jahr 2021!!!

Lasst die Korken (der Sektflaschen) knallen – zumindest das ist erlaubt – man muss es mit Humor nehmen…

 

Weihnachtsgrüße

Liebe Schützinnen und Schützen,

ein schwieriges Jahr geht zu Ende. Es scheint aber Licht am Ende des Tunnels zu geben. So wird es uns zumindest von den Politikern vermittelt.

Vielleicht haben die erzwungenen Lockdowns auch dem einen oder anderen geholfen, das Wesentliche im Leben zu erkennen und aus dem Hamsterrad ein wenig auszubrechen. Für unsere geschundene Natur hatten die Lockdowns auch gute Seiten, sie konnte sich an vielen Stellen erholen. Für uns Menschen war es extrem schwierig, denn social distancing liegt nicht in unserer Natur. Wir brauchen die Gemeinschaft, den Austausch, und unseren Schießsport im Besonderen. Hoffen wir also auf ein besseres 2021 in jeder Hinsicht.

Euch allen wünschen wir Frohe Weihnachten – wenn es auch ganz anders werden wird als es normalerweise üblich ist.

Hier noch ein kleiner musikalischer Weihnachtsgruß von Eva Rottmann an Euch alle. Leider kann ich die Datei aufgrund ihrer Größe nicht einstellen.

Klickt also bitte auf den nachfolgenden Link – alles markieren und anklicken, dann öffnet sich die Datei von selbst.

https://www.icloud.com/attachment/?u=https%3A%2F%2Fcvws.icloud-content.com%2FB%2FAdwcWp2nD8MzOWH_JqA9r4llvnpAASU6wmz521-PmKKo6AdEtsyDzA-o%2F%24%7Bf%7D%3Fo%3DAjOfkdrvaqm8y0B5e2s3TS-ySd-3VRs11uMu2OC0pMQQ%26v%3D1%26x%3D3%26a%3DCAogHRd2SVgeB7g1fv79ESXNFNmAAPuIigrA3vK3Sx_jdioSeBDjqZyM6C4Y47mX4PEuIgEAKgkC6AMA_z2n9nZSBGW-ekBaBIPMD6hqJmASCRmwCrCaMDYMbYPHnOpqs78fcg_3g6vkmMgw4aa8taycY7MFciZ8Jr63Jgt1lp_69j_UJg8YHYU3-6j8–E_7IqXzgCYV45ZMEIs9A%26e%3D1611082882%26fl%3D%26r%3DA2B1A4DB-EA79-430E-8D1D-0A101EF749FB-1%26k%3D%24%7Buk%7D%26ckc%3Dcom.apple.largeattachment%26ckz%3D673A1BE6-8765-4A60-9A79-70ABFFB40B76%26p%3D60%26s%3DwrsodZSwnyEpz2KnN9hY8-x4VS0&uk=-ZJUiS4rlHwmDfCXl7JcaA&f=Schneeflo%CC%88ckchen%20Weisro%CC%88ckchen%20geschnitten%2B720.mov&sz=108850708

 

SG Frauenaurach: Neue Überdachung des KK-Standes wurde im Herbst 2020 fertiggestellt

Corona hat unsere sportlichen Aktivitäten in diesem schwierigen Jahr ausgebremst. Es gab jedoch auch Gutes zu vermelden. Wir konnten die Zeit zwischen den Lockdowns nutzen, um in vielen Arbeitsstunden die Überdachung unserer KK-Stände zu erneuern. Und was noch viel besser war: alle, die konnten, halfen fleissig mit. Ein gutes Miteinander ist für das Vereinsleben mindestens so wichtig wie sportliche Erfolge.

Also zu allererst: vielen herzlichen Dank für die geleistete Arbeit. Es hat großen Spaß gemacht, etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen. Unsere Generalprobe für das kommende Jahr haben wir also mit Bravour bestanden.

Hier ein paar Fotos, die ich über die Monate hinweg immer wieder an den einzelnen Bauabschnitten geschossen habe.

Das schönste Gemeinschaftsfoto vorab:

von links nach rechts: Christoph Blösch, Rolf Demmig, Moritz Eibl, Andreas Jäger, Willi, Sabine, Eva und Florian Rottmann, Ludwig Strattner.

Hier unsere erfahrene Mannschaft nach dem Richtfest, denn ein Dach ohne Richtfest, das geht gar nicht. Also habe ich auch das schnellstens auf Wunsch aller Helfer organisiert. Aber eins nach dem anderen…

„SG Frauenaurach: Neue Überdachung des KK-Standes wurde im Herbst 2020 fertiggestellt“ weiterlesen

Die Sparkasse Erlangen-Höchstadt startet Weihnachtsspenderei – bitte unterstützt unser Projekt der SG Frauenaurach

Schon lange haben wir die Überdachung bzw. Teilüberdachung unserer Freiluft-Schießanlage im Auge, damit wir auch in der kalten Jahreszeit ordentlich trainieren können. Hierzu benötigen wir für 4 Luftgewehr- und Zimmerstutzenstände das Material zur Überdachung. Wir müssen auch den Boden betonnieren. In diesem Zuge muss auch die Beleuchtung erneuert werden.
Für 4 weitere Schießstände streben wir eine Teilüberdachung an. Die 4 weiteren Luftgewehrstände sollen uns ebenfalls im geschlossenen Zustand ein Training im Winter und die Teilnahme an den Rundenwettkämpfen ermöglichen. Außerdem sollen sie durch elektrisch gesteuerte Tore geöffnet werden, damit die 50 Meter Kleinkaliberstände beschossen werden können. Hierfür benötigen wir dieselben Materialien wie für die Stände 1-4.
Bitte unterstützt uns mit Eurer Spende. Klickt direkt auf den nachfolgenden Link, dann geht alles wie von selbst:
Wichtig ist, dass Ihr zwischen dem 17.11. um 0 Uhr und dem 24.11. um 23:59 Uhr spendet, denn nur dann legt die Sparkasse auf alle Spenden noch etwas oben drauf.
Unser Projekt Küchendach konnten wir im Sommer so vollständig finanzieren, unser Dach ist wieder dicht, und wir haben eine Baustelle weniger.
VIELEN HERZLICHEN DANK NOCHMALS AN DIESER STELLE ALLEN, DIE UNS UNTERSTÜTZT HABEN.

Endlich – die Pfeile fliegen wieder / Gaupokal Bogen und BSV Pokalschießen im Gau Erlangen

Herrliches Bilderbuchwetter und ein straff durchorganisiertes Turnier inklusive eines durchdachten Hygienekonzeptes bewiesen: es ist möglich, trotz aller Widrigkeiten so einen Wettkampf auf die Beine zu stellen. Großes Lob und großer Dank an unseren Gaubogenreferenten Axel Fella und den ausrichtenden Verein, den BSV für die Durchführung. Kreativ hatten sie sich im Vorfeld intensiv Gedanken gemacht, wie man Abstandsregeln und Hygieneregeln einhalten kann. Es ist perfekt gelungen!

„Endlich – die Pfeile fliegen wieder / Gaupokal Bogen und BSV Pokalschießen im Gau Erlangen“ weiterlesen

SG Frauenaurach: Hilfe – unser Küchendach ist undicht!

Das Schießhaus der SG Frauenaurach braucht Hilfe

Liebe Leserinnen und Leser,

die Corona Pause hat uns lange im Griff gehabt und sie ist noch längst nicht überstanden. Dennoch werden viele von uns nicht untätig gewesen sein und sich soweit erlaubt für ihren Verein eingebracht haben.

Jeder Vorstand ist immer mit einem imminenten Problem konfrontiert: wie kann ich finanzielle Mittel generieren, um meinen Verein am Leben zu halten. Dies betrifft vor allen Dingen mitgliederschwache, kleinere Vereine, so wie uns.

„SG Frauenaurach: Hilfe – unser Küchendach ist undicht!“ weiterlesen

Corona Pandemie – Unsere Solidarität ist gefragt

Der Schock sitzt tief: Katastrophenfall, Ausnahmesituation, Pandemie, Ansteckungsgefahr – wir alle sind zutiefst verunsichert und verängstigt.

Trotzdem und gerade weil wir Mitglieder in einem Verein sind, dessen Ziel im Grunde die Förderung eines sozialen Miteinanders ist, ist jetzt auch unsere Hilfe gefragt.

Daher mein eindringlicher Appel: Bietet Euren Mitgliedern Unterstützung an. Unterstützung ist in vielfältiger Form möglich, z.B. Besorgungsfahrten usw. Ein Anruf, eine Mitteilung auf Eurer Homepage, dass ihr Hilfe anbietet, wo sie erforderlich und gewünscht wird, Kontakt über die sozialen Medien im Zeitalter von „Social Distancing“ = Abstand zueinander halten, ist jetzt ganz wichtig. Wir müssen zusammenhalten und jeder muss spüren: ich bin nicht allein.

Seht auch nach Euren Nachbarn, wenn Sie allein leben oder einer Risikogruppe angehören.

In jedem Fall aber gilt: Achtet auf Euch selbst
Im Falle von Einkäufen ist es ratsam, die Geldübergabe und Einkäufe berührungslos zu gestalten.

Bitte haltet Euch an die auferlegten Beschränkungen, damit wir alle gesund bleiben und baldmöglichst wieder unbeschwert leben können und gemeinsam unseren Sport ausüben können.

In diesem Sinne Euch allen alles Gute und bleibt gesund!

 

 

Mfr. Schützentag ist abgesagt

Gestern wurde vom Bezirksschützenmeisteramt mitgeteilt, dass der

Mfr. Schützentag in Hersbruck

vom 13.-15.03.2020 auf Anraten der Gesundheitsbehörden abgesagt wurde.

Wir haben derzeit nur einen Wunsch:

Bleibt alle gesund!